Soli Deo Gloria

Im Leben und Sterben: Einheit mit Christus!

Schleichwerbung

„web.de“-Gründer: „Deutschland braucht ganz, ganz arg Jesus“

Für Matthias Greve, Gründer von „web.de“, ist die Bibel Gottes Wort und Jesus Gottes Sohn, außerdem ist Jesus für die Sünden der Menschen gestorben. „Wenn er das Universum erschaffen hat, kann er es auch schaffen, dass die Bibel wahr ist“, erklärte der Unternehmer am Freitag im badischen Königsbach.
So schreibt pro-medienmagazin.
Eine kurze Anmerkung: Nur weil etwas von Christen entwickelt ist, ist es als Produkt nicht besser als »weltliche Produkte«. Wie oft bekomme ich von web.de-Freemail-Nutzern eine Mail zurück, das Postfach sei voll, oder ähnliches. 😉
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 1. November 2012 von in Bloggerszene, Humor.

Navigation

Archive

Zitate bei Twitter

%d Bloggern gefällt das: