Soli Deo Gloria

Im Leben und Sterben: Einheit mit Christus!

Neue Calvinisten und Sucher-orientierte Gemeinden

Ein paar wichtige Zitate aus dem Artikel von Kevin DeYoung über ein Buch von James E. White, der ein Vertreter der Sucher-orientierten Gemeinden ist:

Wir können von diesem Gemeinden – und im Besonderen: aus diesem Buch – lernen, so DeYoung; sollten uns zugleich einige Kritische Fragen stellen. Nachdem er einige positive Punkte Punkte aufgeführt hat, kommt er zu seinen Kritikpunkten.

Unter anderem: Was bedeutet Theologie für die Gemeinden?

Ist Theologie langweilig?

Maybe our people fall asleep when we wax on about justification or imputation because we are frankly bored ourselves.

Wie steht es um den derzeitigen theologischen Zustand der meisten Gemeinden?

In the chapter “Hills to Die On” White claims that most churches in our cities have more or less the same theology. The real difference is on ministry values. This conviction, more than anything, may explain the gulf between YRR and the seeker movement. One side thinks theology is to die for and in desperate need of repair. The other side thinks the theology stuff, while very important, is pretty well established in most churches. They worry that focusing much more on theological precision and knowledge may end up dividing us or pushing more people away from the church.

Weiter: Sind Methoden wirklich ohne Einfluss auf die Botschaft? Sollten wir nicht darüber nachdenken, ob unsere Methoden und Abläufe auch eine Geschichte (und das sollte die des Evangeliums sein!) erzählen?

The problem with the church growth mentality is that one rarely considers what happens when methodology changes.
It is naive to think that our messages communicate theology while our methods do nothing of the sort. How we structure our services, how members are cared for, whether we do multi-site, whether we have three services with three different styles, whether we use movie clips in church, whether the preaching is live or recorded or broadcast, whether we use the language of body, member, and witness or the language of corporation, consumer, and product –these things are all theological questions. I’m not saying the Bible speaks clearly on every question. The Bible may give some principles and some latitude on any particular issue.

Weiter: Was ist mit dem Predigen? (Ich finde deYoungs Kommentar zu knapp und denke, hier ließe sich noch einiges sagen – aber da ich das Buch nicht gelesen habe, lasse ich es lieber bleiben. Hier mal ein kurzer Abschnitt als Zitat.)

The most surprising chapter was the one entitled “Don’t preach.” To be sure, White believes in teaching, but he says we should communicate instead of preach. Our messages must be relevant, engaging, and practical. The style of the service, including music, media, and the message, must be “culturally current” (112). Granted, he doesn’t want us to sell out the gospel, to skip over the hard parts, or to only give people what they want to hear. Those are stereotypes of seeker churches or megachurch pastors. I believe White wants the gospel taught, but it seems he is uncomfortable with it being heralded.

Weiter: Zahlen und Gemeindewachstum! Wachsen wir nicht auch in anderen Bereichen als nur zahlenmäßig?

I am not against numbers. I want more people to come to know Christ like they did in Acts. I like it when my church is growing. I know that every number represents a person. I am not against big churches. What I am against is the assumption that numbers are the best, or even one of the most significant, indicators of church health.

_

Wer den originalen Artikel vollständig gelesen hat, bekommt ein besseres Bild! Ich denke, wir können aber auch von den hier aufgeführten Zitaten profitieren.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Neue Calvinisten und Sucher-orientierte Gemeinden

  1. Pingback: Neue Calvinisten und Sucher-orientierte Gemeinden (2) « Soli Deo Gloria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 21. Oktober 2011 von in Bloggerszene und getaggt mit , , , , .

Archive

Zitate bei Twitter

%d Bloggern gefällt das: