Soli Deo Gloria

Im Leben und Sterben: Einheit mit Christus!

Was ist Arcing? – Arcing (3)

Teil 3 von 3:

http://www.vimeo.com/10426614

Arcing kurz und knapp

Teil 3: Logische Beziehungen/Verbindungen

Nachdem du nun die Propositionen gefunden hast, ist der nächste Schrift beim Arcing, damit zu beginnen, zu benennen, wie diese sich zueinander verhalten. Hier fängst du erst wirklich an, nach der Intention des Autors zu suchen, hier wird es interessant.
Es gibt in etwa achtzehn verschiedene Optionen, wie sich die Propositionen zueinander verhalten können. Es ist also sehr hilfreich, Kategorien parat zu haben, um zu wissen, wo wir suchen sollten.
Die erste Kategorie nennen wir „koordinierende Beziehung“, die zweite Kategorie nennen wir „untergeordnete (subordinierte) Beziehung“. In einer koordinierenden Beziehung sind diejenigen Propositionen, die miteinander verbunden sind, aber einander nicht brauchen, um sinnvoll zu sein. Zum Beispiel: „Ich ging in den Laden und kaufte ein paar Eier.“ Ich kann jede der beiden Propositionen ohne die jeweils andere sagen. „Ich ging in den Laden“ funktioniert alleine. „[Ich] kaufte ein paar Eier“ geht gut.
Wenn ich nun aber sage „Ich ging in den Laden, um ein paar Eier zu kaufen“, wäre dies eine untergeordnete (subordninierte) Beziehung, weil ich nicht einfach sagen kann „um ein paar Eier zu kaufen“. Die Leute würden sagen „Was ist der Rest des Gedankens? Gib mir, worüber du sprichst. Was hast du getan, ‚um ein paar Eier zu kaufen'“. Das ist also eine untergeordnete (subordnierte) Beziehung, in welcher die Proposition 2 die Proposition 1 braucht, um sinnvoll zu sein.
Und in der untergeordneten (subordinativen) Kategorie gibt es drei andere Kategorien, die uns helfen, tiefer in die Betrachtung einzusteigen.
Die erste Unter-Kategorie bezeichnet subordiative Beziehungen, in denen die Aussage wiederholt wird. Es gibt also die Unter-Kategorie Wiederholung.
Es gibt die Unter-Kategorie verschiedenartige Aussage. Es wird also nicht die gleiche Aussage (in anderen Worten) wiederholt, sondern etwas über die andere Aussage berichtet, wie z.B. „damit, um“.
Die Dritte Unter-Kategorie ist dann Kontraaussage. Sie sagt aus, was nicht passiert. Das hier ist also, wo wir uns wirklich mit der Bedeutung des Textes auseinandersetzen, und wo die Freude des Arcings erst richtig anfängt zu sprudeln.

Grafik aus dem Video (übersetzt)
Ein Vorschlag für Übersetzungen der Kategorien
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 13. Oktober 2011 von in Arcing, Ressourcen und Media.

Archive

Zitate bei Twitter

%d Bloggern gefällt das: