Soli Deo Gloria

Im Leben und Sterben: Einheit mit Christus!

Problem: Die Bibel wörtlich nehmen

Wo liegt das wahre Problem, in der Aussage, dass die Bibel nicht wörtlich zu nehmen sei?

Stephen Altrogge beantwortet diese Frage treffend:

Unfortunately, the problem with both A.J.’s and Rachel’s projects is that they don’t interpret the Bible according to it’s own rules. In other words, they don’t really interpret the Bible literally.

Der ganze Artikel ist sehr lesenswert: http://www.theblazingcenter.com/2011/10/the-problem-with-taking-the-bible-literally.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 6. Oktober 2011 von in Bloggerszene, Ressourcen und Media und getaggt mit , , , , .

Archive

Zitate bei Twitter

%d Bloggern gefällt das: