Soli Deo Gloria

Im Leben und Sterben: Einheit mit Christus!

Fragwürdig: Fragwürdig – Kurzresenzion

Fragwürdig

»Man sagte mir, dass ich einfach glauben sollte … Als ich an die Hochschule kam, entdeckte ich, dass andere Menschen dieselben Fragen hatten und keine Antworten – und so wurde ich Atheist.« (Studentin aus Texas) - Gibt es wirklich Beweise dafür, dass Gott existiert? - Ist die Bibel nicht nur ein ganz gewöhnliches Buch? - Kann ich denn nicht selbst bestimmen, was für mich richtig ist? - War Jesus nicht nur ein bedeutender Lehrer? - Ist es nicht langweilig und einengend, Christ zu sein?
FRAGWÜRDIG ist ein Buch für den gesunden Menschenverstand mit herausfordernden Informationen über die Grundlagen des christlichen Glaubens. Tom Short nennt schwerwiegende Gründe, über Jesus Christus und die Bibel in einem ganz neuen Licht nachzudenken.
Aber Vorsicht! Du wirst entdecken, dass der christliche Glaube wirklich schlüssig ist, und dann wirst du dich vor die wichtigste aller Fragen gestellt sehen!

Taschenbuch, 96 Seiten. ISBN: 978-3-86699-143-9

Der von mir gewählte Titel ist etwas zu negativ. Im CLV ist ein neues Buch erschienen, welches „Fragwürdig“ heißt. Es ist von Tom Short und trägt den Untertitel „Denkanstöße, die dein Leben verändern“. Man könnte es als evangelistisches Buch oder apologetisches Buch auffassen.

In den letzten 20 Minuten habe ich dieses Buch ein wenig unter die Lupe genommen, kann also ein wenig dazu sagen, aber bin auch bereit, meine Meinung durch Kommentare sorgfältiger Leser zu ändern.

Ich würde das Buch „Warum Gott?“ von Tim Keller diesem Buch vorziehen, sobald das Interesse der Person so groß ist, dass sie die Lesemasse auf sich nehmen würde. Das hier vorliegende Buch hat nur knapp 100 Seiten (weniger als ein Drittel von „Warum Gott?“ und ist außerdem auf weitaus kleineren Seiten gedruckt!), ist also schnell und auch leicht zu lesen (und kostengünstig – ein zehntel des Preises für „Warum Gott?“). Die einzelnen Kapitel sind von guter Länge und behandeln auch m.E. die wesentlichen Fragen der heutigen Zeit. Dennoch ist „Warum Gott?“ derzeit meine erste Wahl bei Nicht-Christen, auch wenn ein direkter Vergleich dieser beiden Bücher unfair und nicht angemessen wäre.

Tom Short ist ein mir bisher unbekannter Autor, der soweit ich weiß nicht in die reformierte Szene gehört. Ich denke durchaus, dass dieses Buch empfehlenswert ist, weiß aber nicht, ob das Werk des Autors es auch (im Großteil) ist. Da bin ich mir bei Keller etwas sicherer.

Ich empfehle jedem, dieses Buch zu lesen, bevor er es weitergeben wollen würde. Eventuell ist es in manchen Fällen eine bessere Wahl als Tim Kellers Buch.

In meinem kurzen Lesen habe ich keine falschen Ansichten und Lehren gefunden, denke, dass das Buch sehr klar geschrieben ist, bin mir aber – wie ja schon bis hier her durchblickte – nicht ganz sicher, ob einer intellektuellen Herangehensweise ein solches Buch genügen würde. In diesem Sinne ist es für den Verschenkenden Pflicht (was es auch bei Keller wäre), sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und auf Diskussionen zu hoffen! Andererseits ist zumindest meine Erfahrung in Gesprächen gewesen, dass häufig schon „halbe Gegenargumente“ ausreichten, sodass dieses Buch eine sehr gute Arbeit leisten wird. Das heißt nicht, dass es nur halbe Argumente hat, aber es ist eben nicht wissenschaftlich bis in jedes Detail durchdacht – was bei dieser Länge auch nicht angemessen wäre.

Das Buch heißt eben nicht umsonst „Denkanstöße“, und diese Aufgabe erfüllt es allemal! Je länger ich über weitere Sätze nachdenke, desto mehr komme ich zu dem Entschluss, dieses Buch mit Freude zu empfehlen!

Was ich derzeit sagen würde, ist, dass dieses Buch seine Berechtigung hat und seinen Platz im Sortiment finden wird.

Hier der Link zum Buch: http://www.clv.de/index.php?sid=8553a7807d2857af3cd1622bb73b4000&cl=details&anid=2624e69cd68edda13.27822594&listtype=search

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 6. Oktober 2011 von in Bücher, Rezensionen und Empfehlungen und getaggt mit , , , .

Archive

Zitate bei Twitter

%d Bloggern gefällt das: