Soli Deo Gloria

Im Leben und Sterben: Einheit mit Christus!

Warum Bloggen?

Ich weiß nicht, ob irgendwelche Pastoren meinen Blog lesen – ich glaube ich würde es nicht tun, wenn ich Pastor wäre (Zeit-, aber auch Qualitätsgründe 😉 ) – und dennoch ist dieser Artikel auch von John Piper ganz speziell an normale Gemeindeglieder geschrieben:

Warum sollte ein Pastor einen Blog haben?

http://www.desiringgod.org/blog/posts/6-reasons-pastors-should-blog

Wenn du Englisch kannst, lies dort weiter, es dauert vielleicht 10 Minuten, den Artikel zu lesen.

_

Sonst führe ich hier einmal die Unterüberschriften auf:

Pastoren sollen bloggen,

1. Um zu schreiben (das hilft bei Strukturieren der Gedanken)

2. Um zu lehren (z.B. über Dinge, über die man sonst evtl nur oberflächlich redet, d.h. Zeitungsartikel, etc.)

3. Um zu empfehlen (Materialien, die ihnen selber geholfen haben)

4. Um zu interagieren (Kommentare und Aufrufzahlen können Hinweise auf mögliche Themen auch für spezielle Themenabende oder -predigten in der Gemeinde sein)

5. Und um gekannt zu werden (Viele Mitglieder kennen den Pastoren nur aus der Predigt; ein Blog kann auch persönliche Dinge enthalten, alltägliche Schwierigkeiten, etc.)

 

_

Im Angesicht dessen – auch wenn ich kein Pastor bin – habe ich versucht auch über meine Artikel nachzudenken. Das Schreiben bringt meinem denken sehr viel, allerdings empfehle ich eher zu viele Materialien, als dass wirklich jeder alle brauchen könnte. Die Section „Systematische Theologie“ sollte ich eventuell umbenennen, und dennoch fällt mir auf, dass ich diese Kategorie zu gerne außen vor lasse – eventuell auch, weil ich eben kein Pastor bin – und dennoch sollte ich hier mehr machen. In Anbetracht der nicht allzugroßen Verbreitung des Blog in meiner eigenen Gemeinde (z.B. Hauskreis oder Jugend) ist es derzeit noch nicht von mir beabsichtigt, viele persönliche Informationen zu teilen, dennoch werde ich auch bei Materialien immer wieder mal auf die Bedeutung für mich selber hinweisen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Warum Bloggen?

  1. eddi
    22. September 2011

    Ich lese gerne deinen Blog. Mach weiter! Diese Gedanken von John Piper habe ich vor einiger Zeit auch gelesen. Danke, dass du sie mir wieder in Errinnerung gerufen hast. Auch wenn ich kein Pastor bin, ist dieser Artikel für mich wieder ein Motivationsschub, um mehr zu schreiben. Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 22. September 2011 von in Bloggerszene, Lernen von ..., Ressourcen und Media und getaggt mit , , , , , , , , .

Archive

Zitate bei Twitter

%d Bloggern gefällt das: