Soli Deo Gloria

Im Leben und Sterben: Einheit mit Christus!

Gott ist Souverän in Predigten

More importantly, if God doesn’t draw near to us by His Spirit through His Word to open hearts, to convict and give repentance, the best sermon will fall on dry bones. Sometimes the Lord gives His blessing on your sermons and sometimes He withholds it, and He has every right to do both.  Therefore, be mindful that all our preaching, and indeed everything we do in pastoral ministry, is entirely contingent on a sovereign work of God’s Spirit.

Tim Raymond (http://www.credomag.com/2/post/2011/09/pride-cometh-before-the-bad-sermon.html)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 15. September 2011 von in Zitate und getaggt mit , , , , , .

Archive

Zitate bei Twitter

%d Bloggern gefällt das: