Soli Deo Gloria

Im Leben und Sterben: Einheit mit Christus!

Risiko

Am Ende gibt es kein ultimatives Risiko für Christen. Wir können kleine Risiken eingehen – wie zum Beispiel unser Leben zu verlieren, aber „fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, doch die Seele nicht töten können; fürchtet euch aber viel mehr vor dem, der Leib und Seele verderben kann in der Hölle“ (Mt 10:28), aber letztlich wissen wir, „dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen“ (Röm 8:28).

John Piper in dem Video

Einen vollständigen Artikel gibt es hier:

http://www.desiringgod.org/blog/posts/minimizing-views-of-god-dont-advance-the-mission

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 10. September 2011 von in Bloggerszene, Glaubensleben und Kommentare, Zitate und getaggt mit , .

Archive

Zitate bei Twitter

%d Bloggern gefällt das: