Soli Deo Gloria

Im Leben und Sterben: Einheit mit Christus!

Was nicht aus Glauben ist, ist Sünde

Wie passt diese Aussage zu den anderen Definitionen, die wir von Sünde kenne?

Sünde ist jede Übertretung des Moralgesetztes Gottes.

oder

Sünde ist jede Tat (getan oder unterlassen), welche dem Willen und wesen Gottes widerspricht.

oder, oder, oder.

_

diese Frage beantwortete Piper für mich in einer Predigt von 1980, die heute noch die gleiche Bedeutung hat!

http://www.desiringgod.org/resource-library/sermons/whatever-is-not-from-faith-is-sin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 9. September 2011 von in Systematische Theologie und getaggt mit , , , .

Archive

Zitate bei Twitter

%d Bloggern gefällt das: