Soli Deo Gloria

Im Leben und Sterben: Einheit mit Christus!

Und wieder einmal!

Woran denken wir, wenn wir den Satz, den Ausspruch „Und schon wieder“ lesen/hören?

Ich habe mich dabei erwischt, immer sofort an Schreckliches zu denken: Wieder eine Flut, ein Erdbeben, wieder einmal eine Sünde begangen, wieder eine komische Begegnung, wieder einmal Zeit verschwendet…

Natürlich ist es wichtig, sich über das Wiederkehren der Sünde in unserem Leben bewusst zu werden – aber darum soll es hier ja gar nicht gehen.

Heute hatte ich (neben dem leider so oft vorkommenden „Wieder einmal gesündigt“-Erlebnis) ein fast ebenso häufig vorkommendes „Wieder einmal“-Erlebnis:

Wieder einmal von der Tiefe des Wortes Gottes begeistert!

als ich durch die Verse des Hebräerbriefes laß (Kapitel 9 und 10), wusste ich gar nicht, wie mir geschah: So sehr überwältigte mich jeder einzelne Vers!

Hier mal ein Auszug von einigen Versen:

Hebr.9:11 Christus aber ist gekommen als ein Hoherpriester der zukünftigen Güter durch die größere und vollkommenere Stiftshütte, die nicht mit Händen gemacht ist, das ist: die nicht von dieser Schöpfung ist.
12 Er ist auch nicht durch das Blut von Böcken oder Kälbern, sondern durch sein eigenes Blut ein für alle Mal in das Heiligtum eingegangen und hat eine ewige Erlösung erworben.
13 Denn wenn schon das Blut von Böcken und Stieren und die Asche von der Kuh durch Besprengung die Unreinen heiligt, sodass sie äußerlich rein sind,
14 um wie viel mehr wird dann das Blut Christi, der sich selbst als Opfer ohne Fehl durch den ewigen Geist Gott dargebracht hat, unser Gewissen reinigen von den toten Werken, zu dienen dem lebendigen Gott!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 3. September 2011 von in Glaubensleben und Kommentare und getaggt mit , , , , , , .

Archive

Zitate bei Twitter

%d Bloggern gefällt das: