Soli Deo Gloria

Im Leben und Sterben: Einheit mit Christus!

Spurgeon über „arme Narren“, die „düstere Lehren“ predigen

»Arme Narren, die wir sind, wenn wir unser ›antiquiertes‹ Evangelium predigen. Wir haben Freude an der Arbeit. Unsere ›düsteren‹ Lehren machen uns sehr glücklich.« (Es steht geschrieben, S. 62)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 26. März 2011 von in Charles Haddon Spurgeon, Humor, Lernen von ..., Zitate und getaggt mit , , , , , , , , , .

Archive

Zitate bei Twitter

%d Bloggern gefällt das: