Soli Deo Gloria

Im Leben und Sterben: Einheit mit Christus!

Ein Treffen der Kontraste

»That is, when we are aware of the presence of God, we become most aware of ourselves as creatures. When we meet the Absolute, we know immediately that we are not absolute. When we meet the Infinite, we become acutely conscious that we are finite. When we meet the Eternal, we know we are temporal. To meet God is a powerful study in contrasts.« (The Holiness of God, R.C. Sproul, S. 44)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 16. März 2011 von in Zitate.

Archive

Zitate bei Twitter

%d Bloggern gefällt das: