Soli Deo Gloria

Im Leben und Sterben: Einheit mit Christus!

Bist Du bereit ein Leiter zu werden?

Dies ist eine Übersetzung eines bereits ca. 6 Monate Alten Artikels von Kevin deYoung.

Are You Ready to Be a Leader?

Es gibt viel zu viele Bücher über Leiterschaft, aber diejenigen, die gut sind können wirklich richtig gut sein. In diese Kategorie fällt  Spiritual Leadership von J. Oswald Sanders. Ich versuche es alle paar Jahre zu lesen.

In Kapitel 5 bringt Sanders eine Serie von Fragen – so in etwa eine Leitschafts-Audit – für Leiter und potentielle LEiter. Ich habe einige von diesen Fragen unten mit aufgeführt und nummeriert, damit einfacher auf sie Bezug genommen werden kann.

1. Hast Du schon einmal eine schlechte Gewohnheit von Dir gebrochen [gemeint: abgelegt]? Um andere zu leiten musst Du Dein eigener Meister sein.

2. Behältst Du die Kontrolle über Dich, wenn Dinge danebengehen? Der Leiter, der Selbst-Kontrolle in testenden Umständen verliert, verwirkt Respekt und verliert Einfluss. Er muss ruhig in Krisen und gelassen in Not und Enttäuschung bleiben.

3. Denkst Du, Du bist unabhängig? Wenn er nur die Gedanken anderer nutzt kann ein Leiter sich nicht leisten andere an sein Denken heranzuführen und Entscheidungen für ihn zu treffen.

4. Kannst Du mit Kritik objektiv umgehen und unbeeinflusst davon bleiben? Kannst Du sie für das Gute nutzen? Der demütige Mann kann vom Belanglosen profitieren und selbst von noch so schrecklicker Kritik.

5. Besitzt Du die Fähigkeit Disziplin zu sichern, ohne ein Resort an Atoritären Maßnahmen zu zeigen? Wahre Leiterschaft ist eine innere Qualität des Geistes und benötigt keine äußeren Zwänge.

6. Hast Du dich für die Seligkeit, die dem Friedensstifter zugesprochen wird, qualifiziert? Es ist viel einfacherer Frieden zu halten, als Frieden zu stiften, wo er zerstört wurde. Eine wichtige Funktion in Leiterschaft ist Versöhnung [bzw. SChlichtung] – das Können des Auffindens gemeinsamen Bodens zweier widersprechender Ansichtsweisen und dann beide Parteien zum akzeptieren dessen zu bringen.

7. Kannst Du Leute dazu veranlassen, Dinge gerne zu tun, die sie nirmalerweise nicht tun würden?

8. Kannst Du Opposition gegenüber deiner Sichtweise akzeptieren oder auch Entscheidungen akzeptieren, ohne diese als persönlichen Angriff zu verstehen und dann auch dementsprechend reagieren? Leiter müssen Opposition akzeptieren und dürfen nicht davon beleidigt sein.

9. Findest Du es einfach Freunde zu finden und Freudschaften zu halten? Der Kreis deiner loyalen Freunde ist ein Index für die Qualität und das Ausmaß Deiner Leitschaft.

10. Bist du übermäßig abhängig von Lob und Annerkennung anderer? Kannst Du einen gesunden Kurs fahren währen Du Misfallen erlebst und zeitweise sogar Vertrauensverlust?

11. Verhalten Deine „Untergeordneten“ sich gelassen und ungezwungen in Deiner Gegenwart? Ein Leiter sollte ein Bild mitfühlenden Verstehens und von Freundlichkeit  abgeben, welches andere in Ungezwungenheit versetzt.

12. Interessierst Du Dich wirklich für Menschen? Menschen aller Arten und Rassen? Oder spielst Du mit dem Respekt anderer? Hast Du versteckte rassenbehaftete Vorurteile? Eine Antisoziale Persönlichkeit wird kein guter Leiter sein.

13. Besitzt Du Fingerspitzengefühl? Kannst du den Effekt eines Statements beurteilen, bevor Du es machst?

14. Hegst Du Resentiment oder vergibst du schnell Dir angetane Ungerechtigkeiten?

15. Bist du vernünftig optimistisch? Ein Pessimist wird kein Leiter.

16. Magst Du Verantwortung?

17. Ärgern oder fordern Fehler anderer Leute uns heraus?

18. Dirigierst Du Menschen oder entwickelst (develop) Du Menschen?

19. Kritisierst oder ermutigst Du?

20. Meidest du die Problem-Personen oder machst du Sie ausfindig?

Was denkt ihr darüber? Kevin findet 8, 9, 10, 12, 15, und 20 besondern „insightful“. Auf den Zweiten Blick aber alle hilfreich: „Actually, on second thought, they are all pretty insightful.“

_

Und Ihr? Kennt Ihr auch „must-read“-Bücher über Leiterschaft? Was haltet Ihr im Angesicht derer von diesen Fragen? Und was sagt Eure Erfahrung?

Ich persönlich würde – und werde eventuell (den Leitschaftsaspekt demnächst in ein paar Posts) – auch von der Bibel her beleuchten 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 8. März 2011 von in Übersetzungen, Leiterschaft und getaggt mit , , , , , .

Archive

Zitate bei Twitter

%d Bloggern gefällt das: